Kaltenkirchen Heilig Geist

Unsere Kirche soll dem Heiligen Geist geweiht werden. Die Geschichte des Kirchbaus in Kaltenkirchen mit ihren Hoffnungen und Enttäuschungen, mit ihrem Hin und Her in Standortbestimmung und Planung, lässt dem gläubigen Betrachter der Ereignisse nur den Schluss zu, dass der Patron unserer Kirche lenkend eingegriffen hat in die Entscheidungen der Menschen, die dieses schöne Kirchzentrum an dieser günstig gelegenen Stelle genehmigt, geplant und gestaltet haben.

Es muss einem späteren Chronisten vorbehalten bleiben, Einzelheiten und Zusammenhänge des Kirchbaus in Kaltenkirchen, die hier nur angedeutet werden konnten, ausführlich darzustellen und die beteiligten Personen gebührend zu würdigen. Es sei mir aber an dieser Stelle gestattet, stellvertretend für alle, die sich um die Ausgestaltung des Gottesdienstes in Kaltenkirchen verdient gemacht haben, den beiden Geistlichen Pfarrer Sauermann und Pastor Suland, ein herzliches "Vergelt's Gott" zu sagen.

von Heinz Karden, Kaltenkirchen, den 10.10.1975